BMW

BMW Historie, Meilensteine der Geschichte, Wissenswertes & aktuelle Informationen

Die Marke BMW ist Teil der Muttergesellschaft “Bayrische Motorenwerke AG“, die am 7.März 1916 offiziell gegründet wurden und produzierte in den Zeiten des Ersten Weltkrieges ausschließlich Flugzeugmotoren. Erst Jahre nach dem Krieg wurden wieder Flugzeugmotoren gebaut und die R32, das erste BMW Motorrad. Erst mit der Übernahme der Eisenacher Fahrzeugfabrik etablierte sich die Firma zum Automobilhersteller und entwickelte eigene Modelle. Vor allem durch die Machtergreifung der Nationalsozialisten in Deutschland wuchs die Marke rasant durch Aufträge für die Wehrmacht. Vor allem Flugzeugmotoren, schwere Motorräder und leicht geländegängige Fahrzeuge wurden geordert. Nach dem Krieg herrschte eine große finanzielle Krise und eine Übernahme durch die Daimler-Benz AG ließ sich nur knapp abwenden.

Durch das Darlehen der MAN konnte BMW neue Modelle in der Mittelklasse und Oberklasse entwickeln, die vor allem durch ihr Fahrverhalten und Motorenleistung beeindruckten. Als BMW den britischen Automobilhersteller Rover zusammen mit MINI und Land Rover fuhren diese Marken Verluste ein sodass sie wieder verkauft wurden. Nur MINI blieb und ist bis heute Bestandteil der BMW-Group zu der auch Rolls-Royce gehört.

Im Kleinwagenklassement produzierte BMW nur Mitte des 20. Jahrhunderts. Die aktuellen Modelle der Marke sind ansonsten in allen anderen Bereichen vertreten. Zur Kompaktklasse zählen der BMW 1er und der bis 2007 produzierte BMW 3er E46. Die anderen Modelle der BMW 3er Serie zählen zur Mittelklasse. Die BMW 5er sind bereits in der oberen Mittelklasse eingestuft. Die BMW der 6er und 7er Reihe zählen bereits zur Oberklasse. Einen Sportwagen bietet BMW mit dem Z4 an. Doch BMW erweitert die Modellvielfalt indem alle diese Modelle variabel als Cabriolet, Coupe oder als Limousine verfügbar sind.

Ein neues Modell BMW 4er ist bereits entwickelt und auch auf dem Gebiet der umweltfreundlichen Automobile mit Elektroantrieb sind bereits ein kleines Stadtauto und eine Limousine verfügbar. Auf dem SUV-Markt zeigt BMW den X1, den X3 , den X5 und den X6. Die Modelle X1, X3 und X5 unterscheiden sich nur in Größe, Motorisierung und Ausstattung währeddessen der X6 ein luxuriöser Geländewagen mit dem Erscheinungsbild eines Coupes darstellt.

Viele der BMW Modelle sind auch mit einem M-Paket erhältlich, welches die Motorleistung und das Fahrgefühl auf eine sportlichere Ebene hebt.

 

BMW 116i BAUJAHR 2005