Dacia

Dacia Historie, Meilensteine der Geschichte, Wissenswertes & aktuelle Informationen zur Marke

Der Automobilhersteller Dacia kommt aus Rumänien und hat daher auch seinen Namen bekommen, da das Land ehemals Drakien (in lateinisch: Dacia) hieß. Auch heute hat das Unternehmen seinen Sitz in Pitesti, Rumänien. Unter dem früheren Namen UAP (Uzina de Autoturisme Pitesti zu deutsch Automobilfabrik Pitesti) produzierte die Marke Modelle mit Hilfe von Renaultlizenzen. Das erste Auto das dabei das Band verließ war der Dacia 1100, der dem Renault 8 nachempfunden war. Der spätere Nachfolger Dacia 1300 war dem Nachfolger des Renault 8, dem Renault 12 ähnlich und wurde in größeren Stückzahlen verkauft.

Der Lizenzvertrag mit Renault wurde beendet woraufhin Dacia einen eigenen Pick-up und einen Kleinstwagen, den Dacia 500, entwickelte. In der DDR wurde der Dacia 1300 importiert, doch durch Mängel in der Verarbeitung ließ das Interesse an den Wagen mit den 4-Takt Motoren nach. Nach der Öffnung der Grenzen in die westlichen Länder kamen viele preiswerte Wagen in das Land. Um der Konkurrenz Herr zu werden ging man eine Kooperation mit Peugeot ein. Doch bereits 1999 kaufte Renault alle Anteile an der Firma und brachte die Modelle in Sachen Motorentechnik auf den neuesten Stand und führte parallel dazu auch Modelle mit Dieselmotoren ein.

Dacia gilt heute als eine der preiswertesten Automarken bei der Neuwagen unter 10,000€ keine Seltenheit sondern eher die Regel sind. Der Dacia Sandero ist das Auto in der Klasse Kleinwagen oder Kompaktklasse. Die untere Mittelklasse bestreitet der Dacia Logan, der als Kombi, als Pick-up und als Van erhältlich ist. Unter dem Namen Dacia Lodgy versteht man einen Kompaktvan mit bis zu 7 Sitzen, der als billigster Van überhaupt betitelt wird. Dem Dacia Lodgy sehr ähnlich ist der Dacia Dokker, der jedoch kein Van sondern ein Kastenwagen ist und als normale und als Lieferwagenversion erhältlich ist. Der SUV im Dacia Sortiment heißt Duster und ist gegenüber den anderen Modellen mit viel Bodenfreiheit und längerem Radstand ausgestattet. Erhältlich ist der Geländewagen mit Frontantrieb oder Allradantrieb.

DACIA SANDERO BAUJAHR 2009